Kursnummer:
22804
Titel:
Vor- und Nachteile einer verlängerten Nutzungsdauer von Legehennen
Info:
Legehennen werden i.d.R. eine Legeperiode gehalten. Bestenfalls so, dass zu Weihnachten und zu Ostern viele Eier der Gewichtsklasse M und L mit einer stabilen Schale verfügbar sind. Nach der Schlachtung werden sie durch neue Junghennen ersetzt. Mittlerweile versuchen die Zuchtgesellschaften Legehybriden auf eine verlängerte Legeperiode zu selektieren. 450 bis 500 Eier sollen dabei pro Durchschnittshenne und Legeperiode erreicht werden. Um dies zu schaffen, müssen unterschiedliche Faktoren berücksichtigt werden, wie z.B. die Aufzucht, das Umstallungsmanagement in den Legehennenstall, die Tiergesundheit, das Futter- und Wassermanagement oder eine induzierte Legepause. Hierüber referiert Frau Dr. Christiane Keppler vom Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH). Ihr Fachvortrag wird ergänzt durch Berichte aus der Praxis, die zeigen, dass eine verlängerte Legepersistenz praktikabel sein kann und worauf zu achten ist.

Die Veranstaltung findet über das BMEL geförderte Projekt Netzwerk Fokus Tierwohl statt, daher ist die Teilnahme für Sie kostenfrei.

Nach erfolgreicher Anmeldung bekommen Sie den Webex-Link zur Teilnahme 1-2 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail zugesandt.

Weitere Informationen zum Netzwerk Fokus Tierwohl finden Sie unter: www.fokus-tierwohl.de

Ansprechpartnerin:
Josefine Scheinert, josefine.scheinert@lsz.bwl.de
Zielgruppe:
Geflügelhalter*innen
Termin:
Di. 15.02.2022 ab 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl:
900
Kosten ohne Übernachtung:
0,00 €
Ergänzende Information:
Die Veranstaltung findet über das BMEL geförderte Projekt Netzwerk Fokus Tierwohl statt, daher ist die Teilnahme für Sie kostenfrei.
Dokumente zum Kurs:
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursverantwortliche(r):
Josefine Scheinert
Kursort(e):
Online-Seminar

Anmeldung Einzelperson (Warenkorb) Anmeldung möglich Anmeldung Firma Anmeldung möglich

Zurück



Kurssuche

Zur Kurssuche

Demnächst



Übersicht

Nach Kategorien



Legende
  • Netzwerk Fortbildung   Anmeldung möglich
  • Netzwerk Fortbildung   fast ausgebucht
  • Netzwerk Fortbildung   auf Warteliste
  • Netzwerk Fortbildung   Kurs abgeschlossen
  • Netzwerk Fortbildung   Keine Onlineanmeldung möglich


 

Informationen zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung