Kursnummer:
21240
Titel:
Schweinefleischqualität beginnt im Stall
Info:
Der Lehrgang wendet sich an alle, die an der Herstellung und dem Verkauf von qualitativ hochwertigem Schweinefleisch mitwirken, insbesondere Fleischereifachverkäufer*innen und Metzger*innen.
Den Teilnehmern*innen wird vor Ort veranschaulicht, wie die Fleisch¬qualität beim Schwein entlang der Wertschöpfungskette, von der Züchtung über die Haltung und Fütterung bis zur Schlachtung, beeinflusst werden kann.
Anhand verschiedener Haltungssysteme werden den Teilnehmern*innen bei einem praktischen Rundgang durch die Stallungen die Vorgaben für die Haltung und Fütterung in verschiedenen Labels und für den Haltungs-kompass des Lebensmitteleinzelhandels erläutert.
Zeitraum:
Termin nach Vereinbarung 07930/9928-0
Maximale Teilnehmerzahl:
15
Kosten ohne Übernachtung:
100,00 €
Dokumente zum Kurs:
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursverantwortliche(r):
Hansjörg Schrade
Kursort(e):
Lehrsaal und Stallungen

Der Kurs hat bereits begonnen wenig Teilnehmer

Zurück


Kurssuche

Zur Kurssuche

Demnächst



Übersicht

Nach Kategorien



Legende
  • Netzwerk Fortbildung   Anmeldung möglich
  • Netzwerk Fortbildung   fast ausgebucht
  • Netzwerk Fortbildung   auf Warteliste
  • Netzwerk Fortbildung   Kurs abgeschlossen
  • Netzwerk Fortbildung   Keine Onlineanmeldung möglich


 

Informationen zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung