Kursnummer:
21217
Titel:
Online: Umgang mit kranken und verletzten Schweinen Tierschutzkonforme Nottötung
Info:
Tierhalter*innen sind gemäß Tierschutzgesetz dazu ver¬pflichtet, ihren Tieren unnötige Leiden und Schmerzen zu ersparen. Dazu gehört auch das Nottöten von Tieren, insbesondere bei nicht behebbaren Schmerzen und Leiden oder wenn deren Überlebensfähigkeit eingeschränkt ist. Um eine Nottötung tierschutzgerecht durchzuführen, sind verschiedene rechtliche und fachliche Anforderungen zu beachten.
Der Lehrgang wendet sich an Schweinehalter*innen, die auch praktisch ihren Wissensstand darüber auffrischen wollen, wann eine Nottötung angezeigt ist und wie diese rechtskonform und fachgerecht zu erfolgen hat.
Der Lehrgang befindet sich aktuell noch im Aufbau. Interessierte können sich auf einer Warteliste eintragen lassen und werden benachrichtigt sobald der Kurs beginnt.
Zeitraum:
Termin nach Vereinbarung 07930/9928-0
Maximale Teilnehmerzahl:
25
Kosten ohne Übernachtung:
40,00 €
Dokumente zum Kurs:
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursverantwortliche(r):
Dr. Frederik Löwenstein
Kursort(e):
Online-Seminar

Der Kurs hat bereits begonnen wenig Teilnehmer

Zurück


Kurssuche

Zur Kurssuche

Demnächst



Übersicht

Nach Kategorien



Legende
  • Netzwerk Fortbildung   Anmeldung möglich
  • Netzwerk Fortbildung   fast ausgebucht
  • Netzwerk Fortbildung   auf Warteliste
  • Netzwerk Fortbildung   Kurs abgeschlossen
  • Netzwerk Fortbildung   Keine Onlineanmeldung möglich


 

Informationen zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung